Praxisinformationen zum Coronavirus

 

Im Folgenden erfahren Sie wichtige Einzelheiten zu geänderten Praxisabläufen aufgrund der aktuellen Gefährdungslage:

Wir versuchen für Sie einen möglichst geordneten und reibungslosen Praxisablauf zu gewährleisten, was aufgrund der massiv ansteigenden Infektionszahlen immer schwieriger wird. An erster Stelle steht  für uns neben der bestmöglichen Versorgung unserer Patienten auch die Gesundheit und der Schutz unserer Mitarbeiter/-innen.

Um dies gewährleisten zu können ergeben sich für die nächsten Wochen folgende Änderungen:

 

Praxis Talheim:

Patienten mit Infektsymptomatik ist der direkte Zugang zur Praxis in Talheim untersagt. Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07133-98850. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

Der Eintritt zur Praxis in Talheim ist begrenzt, Patienten werden gebeten nach telephonischer Terminvereinbarung einzeln und nach Aufforderung die Praxis zu betreten.

Vereinbarte Termine können aktuell nicht für einen bestimmten "Wunscharzt" zugesagt, bzw. bereits bestehende Termine diesbezüglich nicht sicher eingehalten werden.

Patientinnen der Gynäkologie begeben sich bitte direkt in den 2ten Stock zu der dort für Sie neu eingerichteten Anmeldung.

 

Praxis Flein:

In der Praxis in Flein findet aktuell keine normale Sprechstunde mehr statt. Wir sind hier in unserer Infektsprechstunde nach telephonischer Terminvergabe für Sie da.

Die Behandlung in Flein wird unter erhöhten Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt. Bitte folgen Sie diesbezüglich den Anweisungen des Praxispersonals. 

Rezepte und Überweisungen können ab sofort in Flein nicht direkt in der Praxis bestellt oder abgeholt werden. Nutzen Sie hierfür die Bestellmöglichkeit per Homepage. Die Rezepte können dann von uns in der Apotheke zur Abholung hinterlegt werden.

 

Vielen Dank für Verständnis und Ihre Mitarbeit!

 

Aus gegebenem Anlass:

Abstriche auf Coronavirus-Infektionen werden bei uns nicht durchgeführt, diese erfolgen bei entsprechender Indikation (Vorgabe RKI) in den Abstrichzentren

 

Hotline der SLK-Kliniken: 07131-4933333

 

Informationen Robert-Koch-Institut:        http://rki.de/covid-19-situationsbericht

Sozialministerium BW:                            https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/